Archiv für Oktober 2009

umdrehen bitte…

Mal lachen bei beschissenen Wetter!

weil, weil die person, mein vertrauen hat…

Überwachungsminister nun Finanzminister…

naziseite berliner bote verschiebt die koordinaten

Die Anti-Antifa-“Recherche-Profis“ von der Berliner Neonazi-Seite „Berliner Bote“ präsentieren ganz neuen Erkentnisse.

Den Fehler findet wohl Jede/r selbst… :D


screenshot vom 23.10.2009

Danke an Atze für den Tip!

start in den oktober in israel

Hier ein paar Bilder von meinem Urlaub in Israel. Zusammengefasst gesagt: es war super! Und auch in diesem Fall: was schwierig beginnt, wandelt sich dann doch noch ins Gute. Aber davon gibt es keine Fotos. Ich erzähle es mal persönlich!

Angekommen in Tel Aviv erstmal an den Strand und der ist wahrlich klasse und, für einen Stadtstrand, sehr sauber und garnicht sooo voll. Tip Top!

Burger King auf Koscher! Koscheres Essen hat mir sehr gut geschmeckt – aber ich hatte auch nicht die „tongue“. :D

Die jungen Menschen in Tel Aviv sind sehr körperbewusst. Es gibt eine Reihe bodybuilding-Läden, in denen es unter anderem Eiweiss-Riegel mit 100g Gewicht gibt. Werbeslogan: Because size does matter!

israeli death metal…

Auf dem Weg in die Altstadt von Jerusalem kann man den George Walker Bush Platz finden. Der Platz ist alles andere als groß oder schön. Kein Raum für Paraden. Vielleicht fünf US-Amerikaner würden drauf passen. Steht dies in Relation zur Beliebtheit, lässt dies doch hoffen.

Schöner Weingarten.

Ich an der Klagemauer! Religion ist mir ja eigentlich (sehr) fremd. Aber wer denkt, dass es an der Klagemauer krass ist, der solle nicht zu den Christen in die Grabeskirche gehen. Noch nie soo viele „erleuchtete“ Erwachsene gesehen die sich auf den Boden werfen und heulen. Funny!

Die Aussicht nach der Ausstellung in Yad Yashem.

Vodka in Joghurt-Bechern. Eine wunderbare Erfindung!!!

Fazit: Super Urlaub. Viele tolle Sachen gemacht. Und enorm viel gesehen! Muss aber unbedingt nochmal hin, weil die Zeit leider nicht annähernd gereicht hat…

wenn überhaupt reggae und ska…

…dann von toots & the maytals!